Ein Hundebett für Welpen – bequem, chic, praktisch und gesund!

Ob Matratze, Sofa oder Körbchen: Ein Hundebett für Welpen muss optisch ansprechend, bequem, robust und pflegeleicht sein. Kaufen Sie ein orthopädisches Hundebett für Welpen. Es lohnt sich, denn diese Hundekissen bieten einen besonders guten Liegekomfort für den erholsamen Schlaf. So bleibt Ihr Hund lange fit und gesund!

Hundebett für Welpen: die Top 5 im Vergleich

Sie suchen ein Hundebett oder ein Hundekissen für Welpen? Ihr Hund braucht schließlich einen bequemen Liegeplatz, der sich auch einfach und schnell reinigen lässt. Die Auswahl an Hundebetten verschiedener Größen, Formen, Farben und Materialien ist riesig. Im Folgenden finden Sie die fünf beliebtesten Hundebetten für Welpen im Vergleich. Alle bieten einen hervorragenden Liegekomfort – je nach Geschmack mit oder ohne erhöhten Rand. Ob Dackel oder Dobermann: Für jede Hundegröße gibt es das passende Hundebett!

1. Bedsure Hundekissen, wasserabweisend, rechteckig, 3 Größen

  • Kundenbewertungen: über 5.180 Bewertungen, 4,5 von 5 Sternen
  • Größe M: 76 x 50 x 10 cm, Größe L: 91 x 68 x 10 cm, Größe XL: 111 x 89 x 10 cm
  • Oberfläche: Stoff, widerstandsfähig und kratzfest, wasser-, urin-, haar- und schmutzabweisend
  • Füllung: Mikrofaser
  • maschinenwaschbar
  • Farben: grau, schwarz
Hier Kaufen

Produktbeschreibung

Auf dem bequemen Bedsure Hundekissen liegt Ihr Hund angenehm weich gepolstert. Das Hundekissen ist wendbar und die Oberfläche durch einfaches Abwischen leicht zu reinigen. In edlem grau oder schwarz gehalten passt das Bedsure Hundekissen farblich in jede Umgebung.

Weitere Vorteile

Die rechteckige Form ohne erhöhten Rand ist optimal für Wohnräume, aber auch für die Nutzung in Transportboxen geeignet.

Fazit

Dieses wasserbeständige Hundekissen bietet Ihrem Hund einen gemütlichen Rückzugsort. Mit dem einmonatigen Rückgabe- und Austauschservice von Bedsure sind Sie beim Kauf auf der sicheren Seite.

Vorteile

 

  • keine rutschfeste Unterseite
  • passt nicht in jede Waschmaschine
  • Krallen verursachen Geräusche auf dem Stoff

Nachteile

 

  • keine rutschfeste Unterseite
  • passt nicht in jede Waschmaschine
  • Krallen verursachen Geräusche auf dem Stoff

2. Bedsure orthopädische Hundecouch, wasserdichte Innenschicht, erhöhter Rand, rechteckig, 3 Größen

  • Kundenbewertungen: über 1.220 Bewertungen, 4,8 von 5 Sternen
  • Größe M: 71 x 58 x 18 cm, Größe L: 89 x 63 x 18 cm, Größe XL: 106 x 80 x 18 cm
  • Oberfläche: strapazierfähiges Flanell-Mischgewebe für weichen Liegekomfort
  • Füllung: orthopädische Schaummatratze mit eiförmiger Oberfläche, die sich der Körperform anpasst und wieder in die Ursprungsform zurückkommt
  • waschbarer Bezug mit Reißverschluss, Füllung mit wasserdichter Hülle zum Schutz des Schaumstoffs
  • Farbe: grau
Hier Kaufen

Produktbeschreibung

Dieses Hundesofa mit Rand ist perfekt geeignet zum Kopfablegen und für Hunde, die sich beim Liegen gerne anlehnen. Die orthopädische Matratze unterstützt die Gelenke und schützt vor kalten Böden. Eine rutschhemmende Unterseite sorgt für sicheren Halt am Boden. Der Bezug inklusive der gepolsterten Seitenteile ist einfach zu waschen.

Weitere Vorteile

Der wasserdichte Bezug des Schaumstoffs schützt zuverlässig, wenn doch einmal Feuchtigkeit wie Urin ausläuft. Der Flanellbezug fühlt sich angenehm an und sorgt für eine hochwertige Optik.

Fazit

Dank des hohen Randes fühlt sich Ihr Hund in diesem Hundebett von Bedsure sicher und geborgen. Das orthopädische Hundesofa bietet zuverlässigen Schutz vor kühlen und harten Böden. Der Bezug ist einfach und hygienisch in der Waschmaschine zu reinigen.

Vorteile

 

  • angenehm weicher Bezug
  • gelenkschonend
  • waschbar

Nachteile

 

  • Seitenteile können nicht aus dem Bezug genommen werden
  • relativ fester Rand

3. Brunolie Balu Hundekissen, orthopädischer Memory-Schaum, rechteckig, 4 Größen

  • Kundenbewertungen: über 1.510 Bewertungen, 4,7 von 5 Sternen
  • Größe S: 72 x 50 x 8 cm, Größe M: 79 x 60 x 8 cm, Größe L: 100 x 65 x 10 cm, Größe XL: 120 x 72 x 10 cm
  • Oberfläche: atmungsaktiver Plüschbezug
  • Füllung: viskoelastische Matratze aus zwei Schichten, formstabiler Memory-Kaltschaum, passt sich der Körperform des Hundes an
  • waschbarer Bezug mit Reißverschluss – hygienisch und pflegeleicht
  • Farben: beige, dunkelbraun, dunkelgrau, grau
Hier Kaufen

Produktbeschreibung

Dieses kuschelige Hundebett mit waschbarem Bezug sorgt für höchsten Liegekomfort. Der orthopädische Schaumstoff mit Memoryeffekt entlastet Gelenke und Wirbelsäule – Hunde lieben dieses Material. Für jede Hundegröße gibt es die passenden Abmessungen. Mit Anti-Rutsch-Beschichtung an der Unterseite. Made in EU: zertifizierte Qualität, die lange hält.

Weitere Vorteile

Die hochwertige und atmungsaktives Plüsch-Oberseite ermöglicht eine gute Luftzirkulation und gibt gleichzeitig ein flauschiges Liegegefühl.

Fazit

Die Kombination aus Memory-Kaltschaummatratze und kuscheligem Plüschbezug sorgt für höchsten Komfort. Der Bezug ist schnell gewaschen, die Füllung passt sich jeder Körperform an – für eine optimale Druckentlastung.

Vorteile

 

  • schick und gut verarbeitet
  • Matratze behält die Form und polstert sehr gut
  • optimal für Hunde mit Rücken- und Gelenkproblemen

Nachteile

 

  • Haare haften am Bezug

 

4. Hound & Nature Öko Hundebett Zermatt, orthopädische Füllung, erhöhter Rand, rechteckig, 4 Größen

  • Kundenbewertungen: über 115 Bewertungen, 4,7 von 5 Sternen
  • Größe S: 75 x 55 x 20 cm, Größe M: 95 x 70 x 23 cm, Größe L: 115 x 80 x 25 cm, Größe XL: 130 x 95 x 27 cm
  • Oberfläche: Baumwollstoff
  • Füllung: orthopädisches Kissen, im Upcycling-Verfahren hergestellt, Leftover-Polyesterfaser-Verschnitte
  • waschbar bei mindestens 60 Grad; ab Größe M sind die Seitenteile zum Waschen herausnehmbar und separat waschbar
  • trocknergeeignet
  • Farben: beige, grau, hellgrau
Hier Kaufen

Produktbeschreibung

Das hochwertig verarbeitete Hundebett besteht aus einem orthopädischen Kissen und rechteckig angeordneten Seitenrändern. Die erhöhten Ränder bieten dem Hund Sicherheit zum Ankuscheln. Das orthopädische Einlegekissen ist auch einzeln nutzbar. Die Seitenteile können ab Größe M für eine separate Wäsche herausgenommen werden. Die Besonderheit: Das Hundebett ist bei hohen Temperaturen waschbar und sogar trocknergeeignet!

Weitere Vorteile

Die Liegefläche wird umweltfreundlich durch Upcycling hergestellt. Das Hundebett ist besonders gut und hygienisch zu reinigen, daher auch für Hunde mit Allergien und für inkontinente Hunde hervorragend geeignet.

Fazit

Das Hundebett Zermatt ist durchdacht und praktisch aufgebaut. Durch das orthopädische Kissen und die gründlichen Reinigungsmöglichkeiten ist es für jeden Hund geeignet.

Vorteile

 

  • Haare lassen sich gut absaugen
  • Oberfläche weich und angenehm
  • 60 Grad Waschtemperatur für größte Hygiene

Nachteile

 

  • das Beziehen der Matratze nach dem Waschen ist etwas mühsam

 

5. Brunolie Lotte Hundebett, orthopädischer Memory-Schaum, erhöhter Rand, oval, 3 Größen

  • Kundenbewertungen: über 95 Bewertungen, 4,8 von 5 Sternen
  • Größe M: 80 x 60 x 20 cm, Größe L: 100 x 80 x 20 cm, Größe XL: 120 x 90 x 20 cm
  • Oberfläche: Stoff
  • Füllung: wendbares Innenkissen mit Sommer- und Winterseite, gefüllt mit gelenkschonendem Memory-Schaum
  • waschbarer Kissenbezug mit Reißverschluss
  • Farbe: beige, grau
Hier Kaufen

Produktbeschreibung

Die kuschelige Plüsch-Liegefläche genießen Hunde an kälteren Tagen; im Sommer drehen Sie das Kissen einfach um. Der viskoelastische Schaumstoff ist für Tiere mit Gelenkproblemen, aber auch für jüngere und gesunde Tiere sehr angenehm, da er sich jeder Körperform anpasst. Beim Toben bleibt das Hundebett durch das Antirutsch-Gewebe an der Unterseite an seinem Platz. Den abziehbaren Bezug waschen Sie einfach bei 30 Grad in der Waschmaschine.

Weitere Vorteile

Dieses Hundebett ist auch für sehr große und schwere Hunde wie Bernhardiner, Boxer, Weimaraner und Windhunde bestens geeignet.

Fazit

Das orthopädische Hundebett Lotte von Brunolie entlastet Rücken und Gelenke optimal. Ihr Hund entspannt sich im Liegen – bei jeder Jahreszeit und Temperatur.

Vorteile

 

  • eine Sommer- und eine Winterseite als Liegefläche
  • sehr hochwertig verarbeitet, kuschelig, mit ausreichend dicker Matratze
  • sehr stabiler äußerer Rand

Nachteile

 

  • zusätzliche Bezüge zur Nutzung während des Waschens wären wünschenswert

 

Warum ist ein gutes Hundebett für Welpen wichtig?

Ein gesunder Schlaf hält Hunde fit und vital. Suchen Sie also ein bequem gepolstertes Hundebett für Welpen aus, in dem Ihr Hund entspannt schläft und ausgeglichen aufwacht. Eine gelenkschonende Füllung hilft Ihrem Tier dabei, lange beweglich zu bleiben. Tests zeigen, dass Memory-Schaum und ähnliche Materialien als Matratze besonders geeignet sind. Tipp: Wählen Sie ein Kissen aus, das Ihnen auch optisch gefällt.

Auf welche Eigenschaften ist bei einem Hundekissen zu achten?

Ein Hundebett sollte

  • dem Hund ausreichend Platz zum Liegen bieten,
  • bequem gepolstert sein und vor Bodenkälte schützen,
  • robust, stabil und langlebig sein,
  • schmutzabweisend und möglichst maschinenwaschbar sein.

Möchten Sie das Hundebett mit auf Reisen nehmen, sollte es sich außerdem gut transportieren lassen.

Warum sollte ein Hundebett für Welpen waschbar sein?

Je einfacher und besser sich ein Hundekissen oder Hundekorb reinigen lässt, desto besser! Hunde bringen von ihren Spaziergängen und vom Toben Schmutz und Feuchtigkeit mit. Es lässt sich kaum verhindern, dass auch der Liegeplatz davon etwas abbekommt. Ist ein Welpe noch nicht ganz stubenrein, wird ihm ab und zu ein kleines Malheur passieren. Auch manche alten oder kranken Hunde haben mit Inkontinenz zu kämpfen. In all diesen Situationen muss das Hundebett regelmäßig gereinigt werden. Ist ein Welpenbett waschbar, gelingt die Reinigung problemlos – in der Waschmaschine gründlicher und schneller als bei einer Handwäsche.

Wie lange hält ein Hundekissen?

Die Qualität bestimmt die Haltbarkeit eines Hundekissens. Dabei kommt es sowohl auf die verwendeten Materialien als auch auf die Verarbeitung an. Hochwertige Stoffe und stabile Nähte halten auch kratzenden Hundekrallen stand. Nur bei Hunden, die ihr Hundekissen zu zerfetzen versuchen, ist die Haltbarkeit nicht immer zu gewährleisten. Orthopädischer Memory-Schaum ist langlebig, passt sich den Körperformen an, stützt den Hundekörper optimal und nimmt ohne Gewichtsbelastung wieder seine ursprüngliche Form an. Der Hund ruht immer auf einer gleichmäßigen Polsterung, die sich nicht durchliegt. An einem hochwertigen Hundebett für Welpen können Sie und Ihr Tier mehrere Jahre lang Freude haben.

Wo kann man ein Hundebett für Welpen nutzen?

Eine Hundecouch oder ein Hundekissen dient dem Hund als Liege- und Schlafplatz. Dieser Rückzugsort für Erholungspausen sollte vor allem bequem sein. Das Design und die Materialien hochwertiger Hundebetten machen auch in Ihren Wohnräumen eine gute Figur. Begleitet der Hund Sie auf Reisen, sind gut faltbare und verstaubare Hundebetten von Vorteil. Sie können viele Hundebetten auch als gemütliche Matratze in der Transportbox nutzen.

Wie wichtig ist die Füllung eines Hundebetts?

Das wichtigste Kriterium für den Kauf eines Hundebettes ist der Komfort der Matratze. Gerade bei Hüft- oder Wirbelsäulenproblemen sind orthopädische Hundebetten die beste Empfehlung. Eine gute Polsterung sorgt dafür, dass der Hund nicht mit einem harten oder kalten Boden in Berührung kommt. Ziel ist die langfristige Gesunderhaltung der Knochen und Gelenke – dafür leistet die hochwertige Füllung des Hundekissens einen wesentlichen Beitrag.

Wie groß sollte eine Hundematratze sein?

Ist das orthopädische Hundebett für Welpen eine langfristige Anschaffung, entscheidet die Größe des ausgewachsenen Hundes über die optimalen Abmessungen. Manche Hunde schlafen gerne lang ausgestreckt, andere rollen sich lieber zusammen. Die benötigte Liegefläche entspricht in der Länge dem ausgestreckten Hund und in der Breite dem auf der Seite liegenden Hund. Bei Hundebetten mit Rand ist zu beachten, dass die tatsächliche Liegefläche kleiner ist als die angegebenen Außenmaße.

Was unterscheidet ein gutes Hundebett von einem schlechten?

Pflegeleicht

Ein gutes Hundebett lässt sich leicht reinigen. Maschinenwaschbare Modelle sind dabei von Vorteil. Robuste und schmutzabweisende Stoffe ermöglichen es, kleinere Verschmutzungen abzubürsten oder mit einem feuchten Tuch zu entfernen. Hundehaare sollten sich gut abklopfen oder absaugen lassen.

Bequemes Polster

Hunde verbringen Tag und Nacht viele Stunden auf ihrem Liegeplatz. Achten Sie deshalb auf eine qualitativ hochwertige Matratze, die den Hundekörper optimal unterstützt. Eine Empfehlung sind orthopädische Hundebetten mit einer Füllung aus Mikrofasern oder Memory-Schaum. Darauf liegt Ihr Hund gut geschützt vor Bodenkälte und harten Untergründen.

Hochwertige Verarbeitung

Robuste Stoffe, eine langlebige Füllung und stabile Nähte kennzeichnen ein gutes Hundebett. Vor dem Hinlegen kratzen die meisten Hunde auf der Liegefläche herum – kein Problem bei einem gut gearbeiteten Welpen Hundebett. Es hält die tägliche Beanspruchung gut aus und behält auch nach dem Waschen seine Form.